| Neuigkeiten

Restaurant Gusto wiedereröffnet

Resort Hof van Saksen hat sein italienisches Restaurant Gusto an einen neuen Standort im Hauptgebäude Havezate verlegt. Das neu eingerichtete Restaurant befindet sich gleich neben dem Eingang. Die Einrichtung ist stilvoll und zeitgemäß. Es hat eine internationale Ausstrahlung und ist sehr kinderfreundlich. Gäste speisen hier in einem warmen Ambiente und sehen dem italienischen Chefkoch bei seinem kulinarischen Spektakel in der offenen Küche zu.

Das neue, lichtdurchflutete Gusto bietet mehr Platz zum Sitzen und ist noch kinderfreundlicher als zuvor. Es wurde ein separater Spielraum mit einer 7 Meter langen Lego-Wand und Legosteinen in den Farben der italienischen Flagge eingerichtet und es gibt eine Kinderspeisekarte mit (Wort-)Spielen und witzigen Fakten über Italien. Kinder können auch Gerichte von der Speisekarte für Erwachsene wählen, die dann in kindgerechten Portionen serviert werden. Für unsere köstlichen Nudelgerichte und Pizzen aus dem speziellen Steinofen verwenden wir ausschließlich frische Zutaten.

Mit Leidenschaft zur Perfektion
Roland Rozenbroek, General Manger des Resorts sagt: „Der Umzug und die komplette Neueinrichtung von Gusto war eine große Veränderung, an der wir mit dem gesamten Team sehr hart gearbeitet haben. Wir möchten unsere Gäste auch weiterhin mit neuen kulinarischen Erlebnissen überraschen und streben nach höchsten kulinarischen und gastronomischen Standards. Besonders stolz sind wir auf das Endergebnis, mit dem wir uns als exklusives Resort wiederum unterscheiden und auch international messen können.“

Völlig neues Design im mediterranen Stil
Das Konzept, Design und die Inneneinrichtung von Gusto stammen von den renommierten Innenarchitekten des Hip Studios. Der Creative Director, Wim Hoopman, dazu: „Für das Resort Hof van Saksen ist Perfektion von größter Bedeutung. Deshalb wollten wir etwas Überraschendes und Spannendes kreieren, das damit im Einklang steht. In Zusammenarbeit mit dem Management und den Mitarbeitern haben wir uns für ein schlichtes und angesagtes mediterranes Konzept entschieden, das sehr gut zur Architektur des Hauptgebäudes Havezate passt. Warme, sanfte Bronze- und Gelbtöne, luxuriöse Materialien und ein außergewöhnliches Lichtkonzept prägen das neue Design. Blickfang sind die schönen Wandmalereien, die auffällige Tapete und die Marmortischplatten mit Print. Das einzigartige Dekor mit den vielen Pflanzen verstärkt das mediterrane Feeling bei den Gästen.“